CALDO O FREDDO stellt die drei Elemente der Pigmentierung (Haut, Haar, Augen) mit den Farben der vier Jahreszeiten in Beziehung. In der Tat, jede Jahreszeit hat ominierende Farben, auch wenn diese oft ineinander übergehen. Den vier Jahreszeiten entsprechen vier Elemente, die in der Natur vorkommen:

• Sonne (warm und golden, charakteristisch für den Frühling)
• Erde (warm und rot und braun, charakteristisch für den Herbst)
• Wasser (sanfte, verwaschene Farben, charakteristisch für den Sommer)
• Eis (starke Kontraste, Glanz, Primärfarben oder blaue Farbtöne, charakteristisch für den Winter)

Aufgrund der Pigmentierung der Haut, der Haare und der Augen kann eine Frau als warmer oder kalter Typ mit Tonunterschieden (dunkel, mittel, hell) definiert werden. Carlo Guidi analysiert die genetische Pigmentierung der Kundin, definiert den Unterton ihrer Haut, identifiziert deren Zugehörigkeit zu einem bestimmten Typ und schlägt damit ein Spektrum von Farben und deren Intensität vor. Auch die Kopf- und Gesichtsform wird dabei berücksichtigt. Ähnlich wie bei einem Mosaik ergeben die einzelnen Faktoren ein harmonisches Gesamtbild. Carlo Guidi und sein Team beschränken sich nicht allein auf die Koloration der Haare, sondern sie beratend umfassend, professionell und personalisiert.