Dünner werdendes Haar wird generell durch zwei Faktoren verursacht: Verlust der Haardichte (weniger Haar pro Quadratzentimeter) und einem kleiner werdenden Durchmesser der Haarfaser. Wann das Haar genau dünner wird, wird ebenfalls von vielen Faktoren beeinflusst: Familienhistorie, Alter, Ernährung, Stress, Hormone, Lebensgewohnheiten usw.Als Experte im Bereich Haarpflege können wir eine Diagnose im Salon durchführen, um Deinen Haartyp und die Gründe für das Ausdünnen der Haare zu bestimmen und Dir die passende professionelle Haarbehandlung empfehlen. Wir fühlen dabei, wie dick und lang das Haar ist und welchen Durchmesser und Qualität die Haarlängen und -spitzen haben. Danach untersuchen wir die Haarwurzeldichte und das Volumen, indem wir sanft mit den Fingern durch die Haare fahren.

Haarpflegeprodukte für dünner-werdendes Haar

Generell solltest Du bei Verdickungs-Produkten auf Inhaltsstoffe achten, die dem Haar mehr Dichte verleihen.

STEMOXYDINE ist ein patentiertes Molekül, welches maximal 5% Konzentration hat, um das Haar wieder zu verdichten und die Haarwurzelaktivität zu stimulieren.

Ein Produkt wie das SERIOXYL hat einen wahren, wettbewerbsfähigen Vorteil, da es STEMOXYDINE enthält und eine multi-gezielte Lösung gegen dünner werdendes Haar anbietet.

How to get thicker hair2

Schneide Deine Haare für einen volleren Effekt

Neben der besten Pflegebehandlung für dünnes Haar, können wir zusätzlich einen großen Unterschied durch das Schneiden der Haare machen. Ein Stufenschnitt ist einer der besten Haarschnitte für dünnes Haar.

Denn dieser Schnitt erschafft eine Illusion von mehr Volumen und Bewegung.